Service 

Tel +49 (D)    0446 / 19 08 07 80 

Status derzeit Offline

Außerhalb der Servicezeiten nutze bitte das Kontaktformular

Kundenstimmen

  • Tanja

    Eine ganz liebe..... War sehr überrascht wie detailliert und punktgenau ihre Beschreibungen der beteiligten Person war. Auch die Situation wurde exakt erfasst. Sehr gerne wieder....! Danke!

  • Merina

    Herzlichen Dank für die sehr angenehme und hilfreiche Beratung. x Du konntest mir in kurzer Zeit viele wertvolle Informationen mitgeben. x

Exklusiv

  • Merina

    Hellfühlende Beratung * Karten legen * jahrelange Erfahrung * bringe Klarheit * erkenne deine Themen *

  • Sandra Wolff

    - Expertin für Lebensfreude - Mit meinem Channel-Coaching ist jedes Problem lösbar. Und das schnell und einfach. Ich finde jede Antwort. Mit mir kannst Du jede Blockade/Begrenzung löschen. Für Deine Lebensfülle!

  • Christina

    Hellsichtige Beratung * 10 Jahre Erfahrung * Treffsichere Antworten * Erkenne dein Potenzial *

  • Jessie

    Ich begleite Dich gerne intuitiv, liebevoll und authentisch in (d)ein neues BewusstSEIN voller Selbstliebe, Akzeptanz und Fülle.- Kartenlegen - Aroma Beratung - Energiearbeit - Reiki -

  • Katharina

    Ich berate Dich liebevoll, empathisch und ganzheitlich * Coaching und Beratung mit Herz * Kinesiologie * Bachblüten * Ich freue mich auf Dich :)

  • Anja

    Brauchst Du neue Energie für Deinen Alltag? Ich berate Dich ganzheitlich und bringe Deine Seele wieder in die Balance.* Ganzheitliche Beratung * Coaching * Pendeln *

  • Christin

    Mit Leichtigkeit und positiver Energie berate ich Dich gern * Lebensberatung mit viel Intuition * psychologische Astrologie * Pendeln * Email Beratungen * Kartenlegen *

  • Lebensverbesserer

    Seit mehr als 25 Jahren unterstütze ich Menschen bei privaten und / oder beruflichen Herausforderungen und Schwierigkeiten. Burnout, Mobbing, Depression, Angst, Erschöpfung, Stress, Einsamkeit, toxische Beziehungen

Bezahlmethoden







Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ratsuchende

1. Nutzungsgegenstand, Vertragspartner der Beratungsdienstleistung

1.1

Anbieter der auf der Website www.lunatarot.de (nachstehend als „Plattform“ bezeichnet) betriebenen Beratungsdienstleistungen und Vertragspartner des Ratsuchenden ist jeweils Katrin Hinrichs, Groß Wassens 1, 26434 Wangerland (nachstehend als „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

1.2

Auf der Plattform können Ratsuchende (nachstehend „Ratsuchende“) Beratungen der auf der Plattform präsentierten Berater (nachstehend "Berater") in Anspruch nehmen. Die Beratung erfolgt über plattformeigene Kommunikationskanäle per Telefon oder E-Mail.

1.3

Zur Bezahlung der Beratungsdienstleistungen können Sie auf der Plattform ein Guthaben erwerben.

2. Mindestalter

2.1

Ratsuchende sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

3. Unterscheidung zwischen Unternehmern und Verbrauchern

3.1

Einige Regelungen dieser AGB gelten nicht gegenüber allen Kunden, sondern nur gegenüber Verbrauchern, nicht aber gegenüber Unternehmern. Wo dies der Fall ist, ist es an der betreffenden Stelle dieser AGB jeweils besonders gekennzeichnet.

3.2

„Verbraucher“ im Sinne dieser AGB ist entsprechend der gesetzlichen Definition in § 13 des bürgerlichen Gesetzbuches jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3.3

„Unternehmer“ im Sinne dieser AGB sind entsprechend der gesetzlichen Definition in § 14 des bürgerlichen Gesetzbuches natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit uns in Geschäftsbeziehung treten.

4. Nutzerkonto

4.1

Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten wie bspw. Ihr Passwort vertraulich zu behandeln, und uns im Falle des Verlusts oder einer unbefugten Nutzung Ihrer Zugangsdaten unverzüglich zu unterrichten. 

4.2

Die Angaben müssen vollständig und wahrheitsgemäß erfolgen. Mehrfachregistrierungen sind nicht gestattet.

5. Zahlung

5.1

Die Bezahlung der Beratungsdienstleistungen kann auf einem der folgenden Wege geschehen:

5.1.1

Erwerb von Prepaid-Guthaben

6. Guthabenbedingungen (Prepaid-Guthaben)

6.1

Zur Bezahlung der auf der Plattform  angebotenen Beratungsdienstleistungen können Sie ein („Prepaid“)-Guthaben bei uns erwerben. Dabei gilt vorbehaltlich abweichender Angaben auf der Website:

6.2

Das Guthaben können Sie für alle Beratungsdienstleistungen , die auf der Plattform präsentiert werden, zu den zum Zeitpunkt der Beratung gültigen auf der Plattform angezeigten Preisen nach Ihrer Wahl frei verwenden.

6.3

Ein Anspruch auf die Verwendung des Guthabens für bestimmte Beratungsdienstleistungen besteht nicht. Die Berater entscheiden im jeweiligen Einzelfall frei, ob sie eine jeweilige Anfrage annehmen oder nicht. Beispielsweise mag ein Berater seine Expertise für eine jeweilige Anfrage nicht für ausreichend und/oder einschlägig halten. Abgesehen davon unterliegt der Beraterbestand auf der Plattform gelegentlichen Veränderungen.

6.4

Das Guthaben ist nicht rückzahlbar. Ansprüche aus Guthaben verjähren innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist, also nach Ablauf von 3 Jahren gerechnet vom Ablauf des Kalenderjahres der Aufladung.

7. Abschluss von Guthabenverträgen

7.1

Unsere Präsentation des Guthabens auf der Plattform ist noch kein Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Guthabenvertrages. Vielmehr wird ein solches Angebot uns von Ihnen unterbreitet, wenn Sie die Bestellung des Guthabens nach Vornahme der erforderlichen Eingaben auf der Website absenden. Ihre Bestellung nehmen wir ggf. durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder die Aufforderung zur Einzahlung an.

7.2

Wir speichern die Vertragsbestimmungen, also die Daten des jeweiligen Guthabenvertrages und die vorliegenden AGB. Sie können die Vertragsbestimmungen Ihrerseits ausdrucken oder speichern, indem Sie jeweils die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen (dort meist „Drucken“ bzw. "Datei" > "Speichern unter"). Die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind außerdem in der E-Mail enthalten, die wir Ihnen bei Ihrer Registrierung zusenden.

7.3

Vertragssprache ist Deutsch.

8. Abschluss von Beratungsverträgen

8.1

Zustandekommen des Vertrages bei kostenpflichtiger Rufnummer (insbesondere 0900-er Nummer): Nimmt der Ratsuchende die Beratung über eine kostenpflichtige Rufnummer (insbesondere 0900er-Nummer), bei der die Beratung über die Gesprächsgebühren vergütet wird, in Anspruch, so kommt der Beratungsvertrag zwischen dem Ratsuchenden und uns mit dem Telefonat zustande.

8.2

Zustandekommen des Vertrages in sonstigen Fällen: Unsere Präsentation der Berater und Beratungsleistungen auf der Plattform ist noch kein Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Beratungsvertrages. Vielmehr wird ein solches Angebot uns von Ihnen unterbreitet, wenn Sie die Bestellung der Beratung nach Vornahme der erforderlichen Eingaben auf der Website absenden. Ihre Bestellung nehmen wir ggf. durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail, die Aufforderung zur Einzahlung oder den Beginn mit der Durchführung der Beratungsleistung an.

8.3

Speicherung der Vertragsbestimmungen: Wir speichern die Vertragsbestimmungen, also die Daten des jeweiligen Beratungsvertrages und die vorliegenden AGB. Sie können die Vertragsbestimmungen Ihrerseits ausdrucken oder speichern, indem Sie jeweils die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen (dort meist „Drucken“ bzw. "Datei" > "Speichern unter").

8.4

Vertragssprache: Vertragssprache ist Deutsch.

8.5 Rechnungsstellung

Rechnungen werden per E-Mail gestellt.

9. Beratungen

Die Aussagen des Beraters stellen ledigdlich Meinungen oder Vorschläge dar. Es handelt sich um Aussgagen, deren Grundlage wissenschaftlich nicht nachweisbar ist. Für die Aussagen kann somit keinerlei Gewährleistung gegeben werden und der Kunde lässt sich auf eigenen Wunsch und auf eigene Verantwortung auf das Beratungsgespräch ein. Ein vom Kunde gewünschter Erfolg kann nicht garantiert werden. Die Ratschläge unserer Experten ersetzen nicht die eines Arztes, Heilpraktikers, Rechtsanwalts oder Steuerberaters.

10. Bewertungen

Der Ratsuchende hat die Möglichkeit, den Berater nach der in Anspruch genommenen Beratung zu bewerten. Die Bewertung kann auch von nicht registrierten Nutzern der Plattform eingesehen werden. Es ist dem Ratsuchenden untersagt, Bewertungen mit diffamierenden, rassistischen oder beleidigenden Inhalten abzugeben.

11. Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährden und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall (also in demjenigen Fall, wie er im vorstehenden Satz beschrieben ist) haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht (also nicht grob) fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingend anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

 

Verbraucher haben folgendes Widerrufsrecht:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns – Katrin Hinrichs, Groß Wassens 1, 26434 Wangerland, Tel. 00000000, Email info@lunatarot.de – mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig unter anderem bei Verträgen
zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Anlage: Muster-Widerrufsformular

  

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Katrin Hinrichs, Groß Wassens 1, 26434 Wangerland, Tel: 04461 9167608, Email: info@lunatarot.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

……………………

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

……………………

– Name des/der Verbraucher(s)

……………………

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

……………………

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

……………………

– Datum

……………………

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Portalsystem by flexportal.de